Eine Collage für das Fahrradmuseum Retz

Es ist schon einige Jahre her, da besuchte ich mit meiner Liebsten das Fahrradmuseum in Retz. Fritz Hurl, der Besitzer des Museums zeigte uns mit wahrer Hingabe seine Fahrräder und andere Schätze seines Museums. Wir waren sofort begeistert. Da stehen ja auch richtig viele Exponate, Kinderräder, Dreiräder, Hochräder, Werbeschilder und vieles mehr. Fritz steckt eine Menge Arbeit in sein Museum und es gibt einige Raritäten zu sehen. Es gab kein langes Überlegen, wir wurden sofort Mitglieder. Vor ein paar Jahren hat er dann die Räumlichkeiten erweitert, um noch mehr Räder zeigen zu können. Alle kann er immer noch nicht zeigen, seine Sammlung muss riesig sein!

Schaut rein ins Museum „`s Fahrradl im Schloss“ im Retzer Schloss und macht euch euer eigenes Bild – ihr werdet begeistert sein!

Auf der Jahresversammlung diesen Februar überraschte ich dann Fritz und die anderen Vereinsmitglieder mit dieser Collage auf der zu sehen sind: einzelne Bereiche Museums, natürlich das Museumslogo, Karl Drais auf seinem Laufrad und einzelne historische „Drahtesel“ und natürlich der Museumsleiter selbst auf einen Hochrad.

Von dieser Collage habe ich auch Postkarten anfertigen lassen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Eine Collage für das Fahrradmuseum Retz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s