Die Hoepner-Zwillinge

Zwei Abenteurer und Erfinder!

Paul und Hansen Hoepner haben den wahrscheinlich größten Eisbären der Welt entdeckt!

Vor einiger Zeit habe ich auf Startnext ein Startup entdeckt, dass mich sehr interessiert hat. Die Hoepner-Zwillinge, zwei Abenteurer-Brüder aus Berlin wollen auf einem genialen Gefährt, das sie Urmel nennen (wie treffend?!), Alaska von Süd nach Nord durchqueren, nur mit reiner Muskelkraft. Schaut mal rein: http://hoepner-hoepner.de/abenteuer-zwei-im-eis/

Zuerst war ich gar nicht so angetan von ihrem Vorhaben, weil mir „Urmel“ zu schwer schien, um es nur mit Muskelkraft zu bedienen. Doch die Jungs haben mich überzeugt! Sie haben ihr Gefährt weiter entwickelt und neu aufgebaut. Es sieht zumindest aus, als ob es leichter geworden ist! „Kein Weg ist das Ziel“ heißt ihre Devise auf ihrem Alaska-Trip. „Urmel“ ist sehr beweglich und kann sogar schwimmen. Die Jungs können damit querfeldein fahren und wollen auf Umweltverschmutzungen hinweisen.

Geniale Erfinder wie diese beiden plagen immer Finanzier-Probleme! Deshalb bitte ich euch, schaut euch die Homepage und die tollen Filme an. Vielleicht seid ihr dann ( wie ich! ) vom Vorhaben der beiden überzeugt und wollt sie auch unterstützen. Die Hoepner-Zwillinge wissen das bestimmt zu schätzen.

Ich möchte mir einmal einen dieser tollen Vorträge der beiden ansehen und hoffe, dass es die Zwillinge einmal nach Wien verschlägt. Ich glaube, ihre positive Einstellung, die Welt verbessern zu können, ist bestimmt ansteckend!

2 Kommentare zu „Die Hoepner-Zwillinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s